Allgemein

Überbrückungshilfe 3 Förderung Digitalisierung

By 11. Mai 2021Juni 17th, 2021No Comments
Förderung Überbrückungshilfe 3

Nutze die Überbrückungshilfe 3, um dein Unternehmen digitaler aufzustellen. Mit unseren Webshop Lösungen speziell für Händler von Teamsport- und Vereinsbekleidung bist Du genau richtig für die Zukunft aufgestellt.

Was wird durch die Überbrückungshilfe 3 gefördert?

Im Rahmen der Überbrückungshilfe III werden nun auch Investitionen in die Digitalisierung mit 100% gefördert. Die maximale Höhe der Förderung beträgt 20.000 EUR.

Wer ist zur Förderung berechtigt?

Zur Förderung der Überbrückungshilfe 3 sind folgende Unternehmen berechtig:

  • Unternehmen mit einem weltweiten Umsatz von max. 750 Mio. Euro im Jahr 2020
  • Unternehmen, die zum Referenzmonat im Jahr 2019 einen Umsatzeinbruch von mindestens 30 Prozent hatten
  • Soloselbständige und selbständige Angehörige der Freien Berufe im Haupterwerb aller Branchen mit Berechtigung zur Antragstellung
  • Unternehmen, die von den speziellen Schließungsanordnungen auf Grundlage eines Bund-Länder-Beschlusses betroffen sind, auch dann wenn sie im Jahr 2020 einen Umsatz von mehr als 750 Mio. Euro erzielt haben.
  • Gemeinnützige Organisationen sind ebenfalls unter bestimmten Vorraussetzungen Antragsberechtigt
  • Betriebsstätte mit Sitz in Deutschland
  • Unternehmensgründung vor dem 31. Oktober 2020

Wie wird die Förderung beantragt?

Der Antrag muss durch einen der folgenden Dritten im Namen des Antragstellers geprüft werden:

  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Rechtsanwalt
  • vereidigte Buchprüfer

Die Kosten werden bezuschusst.
Der Antrag auf Förderung aus der Überbrückungshilfe 3 muss bis spätestens 31.08.2021 gestellt werden.

FAQ des BMWi

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des BMWi: FAQ zur „Corona Überbrückungshilfe III“

Disclaimer

Die Thybyte OHG übernimmt keine Haftung bezüglich des Inhaltes und der Richtigkeit dieser Seite. Die Angaben und Informationen stellen keinerlei steuerliche oder rechtliche Beratung dar. Jegliche rechtlichen und steuerlichen Fragen sind mit Ihrem Rechtsanwalt oder Steuerberater zu klären.

 

Leave a Reply